Akupunktur

Die Akupunktur ist eine der ältesten und traditionsreichsten Heilmethoden und ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

In der Vorstellung der TCM herrscht im menschlichen Körper ein ständiges Wechselspiel und ein Fließgleichgewicht zwischen den zwei polaren Energien Yin und Yang. Diese Kräfte sind untrennbar miteinander verbunden und ergänzen sich. Yin und Yang werden durch Punkte an der Körperoberfläche repräsentiert, welche Leitungsbahnen, sogenannte Meridiane, bilden. Auf und zwischen diesen zirkuliert die Lebensenergie, das Qi.

Eine Störung des Qi-Flusses führt nach traditioneller chinesischer Auffassung zur Krankheit und erzeugt Schmerzen. Ziel der Akupunktur ist immer die Wiederherstellung oder Aufrechterhaltung der Harmonie des Gleichgewichtes zwischen diesen Polen. Das Stechen von Nadeln an bestimmten Punkten auf den Meridianen kann nun das gestaute Qi wieder zum fliessen bringen, der Schmerz verschwindet. Je häufiger die Akupunktur durchgeführt wird, desto stabiler wird das energetische Gleichgewicht und desto länger hält der beschwerdefreie Zustand an.

Wir praktizieren die Körper-Akupunktur und Ohr-Akupunktur.
Eine Akupunktur umfasst 10 bis 15 Sitzungen – 2 bis 3 mal wöchentlich, je nach Erkrankungsbild. Als Mitglied der „Forschungsgruppe Akupunktur“ nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil. Die Zusatzbezeichnung Akupunktur wurde bei der Ärztekammer Nordrhein erworben.

Die Akupunktur stellt eine ausgezeichnete Ergänzung oder Alternative bei vielen chronischen Schmerzzuständen dar.

Bei entsprechender Indikation erfolgt eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Informieren Sie Sich bitte in unserer Praxis.

Indikationen sind:

  • Hals- und Lendenwirbelsäulenbeschwerden (Hexenschuss/Bandscheibenbedingte Schmerzen) Schulterschmerzen
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Arthrose-Schmerzen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Stress-Syndrome mit innerer Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Menstruationsschmerzen
  • Reizdarm
  • Asthma
  • Nikotinentwöhnung
  • Gewichtsabnahme
  • Kosmetische Akupunktur

Triggerpunktakupunktur

Seit neuestem bieten wir neben der klassischen Akupunktur auch eine Triggerpunktakupunktur an – eine Behandlungsmethode, die bei Schmerzen des Bewegungs- und Stützapparates zu einer raschen Beschwerdelinderung -meist schon nach 2 bis 3 Behandlungen- führt.